Fischstäbchen Wraps – Rezept

Brotdose Waschbär

Vielen Dank für Eure zahlreiche Teilnahme bei unserem Instagram-Gewinnspiel! Es war wirklich herzallerliebst zu lesen, was Ihr Euren Mäusen in die Brotdose packt.
Damit Euch nicht die Ideen für eine liebevoll gefüllte Pausenbox ausgehen, haben wir heute ein leckeres Razfatz-Rezept für Euch, bei dem Ihr super die übrig gebliebene Fischstäbchen vom Abendessen verwerten könnt:

Für die Fischstäbchen Mini-Wraps braucht Ihr:

– Tortilla Wraps
– Fischstäbchen
– etwas Frischkäse und ein paar Löffel Milch
– TK Kräuter Dill und Petersilie
– Salz und Pfeffer
– ein paar Salatblätter
– einen Klecks Ketchup
– lange Schnittlauchhalme

Und so geht das:

Wraps in passende Stücke schneiden, Frischkäse mit etwas Milch, Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren und damit die Wraps bestreichen. Die Salatblätter auflegen und das Fischstäbchen zusammen mit einem Klecks Ketchup aufrollen. Wer mag, bindet die Mini-Wraps mit einem Schnittlauchhalm zusammen, es hält aber auch so.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.