Kinderpunsch zum Weihnachtsfest

Der tapfere Recke Benjamin hat sich durch Sturm und Schnee gekämpft, um Euch unser liebstes Rezept für Kinderpunsch zu überbringen.
So höret und staunet, was er Euch zu sagen hat:

Erhitzt
1 Liter Apfelsaft,
1 Liter Kirschsaft und
200 ml frisch gepressten Orangensaft zusammen mit
3 Beuteln Glühfix (oder man nimmt 2 Zimtstangen, 1 TL Nelken und 2 Anissterne)
und lasst den Kinderpunsch mindestens 10 Minuten ziehen.
Wie ist denn Euer Rezept für den weltbesten Kinderpunsch? Da gibt es doch noch bestimmt einige Tipps und Tricks, oder?

Wir wünschen Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest, mit strahlenden Kinderaugen gemütlichen Stunden mit Euren Lieben!

Weihnachtsteller und Cashewkerne

Heute, am 23. November wird in den USA der „Nashional Ceshew Day“ zelebriert. Keine ernst zu nehmende Quelle weiß warum – und weshalb ausgerechnet heute. Ist das nicht verrückt?

Vielleicht interessanter zu wissen: der größte Cashew Baum der Welt wächst angeblich in Natal (Brasilien) und bedeckt eine Fläche von ca. 7525 Quadratmetern!

Aber eines muss man der Cashewnuss auf alle Fälle lassen: sie ist prall gefüllt mit Antioxidantion und Mineralstoffen. Wenn das mal kein Grund ist, sich gleich mal ein paar Cashews auf den Teller zu legen… 😉 Noch besser schmecken sie übrigens, wenn man sie zusammen mit einer leckeren Gewürzmischung ganz fix in der Mikrowelle zubereitet. Das geht natürlich auch im Ofen, aber weil wir schnelle Rezepte lieben, gibt es dieses Mal die Ratzfatz-Variante für Euch:

200 Gramm Cashewnüsse mit etwas Salz und 2 EL Wasser in einem geschlossenen Glasgefäß für 2 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle dünsten. Umrühren und nochmal für 2 Minuten ab damit in die Mikrowelle. Achtung, die Schüssel wird sehr heiß!

Jetzt kann man nach belieben die Nüsse würzen. Wir haben 2 EL Olivenöl, etwas Oregano, Basilikum, Thymian, und Paprika ausgesucht. Am Schluß kann man noch schwarzen und weißen Sesam untermischen. Wenn alles abgekühlt ist, ist das nicht nur ein leckerer Snack für zwischendurch, sondern bestimmt ein tolles, selbstgemachtes Geschenk für Weihnachten. Vielleicht noch einer unserer schönen, personalisierten Teller dazu, dann steht einer entspannten Adventszeit eigentlich nichts mehr im Weg!

Habt Ihr schon die ersten Weihnachtsgeschenke gefunden? Zur Inspiration schaut doch mal bei uns im Shop vorbei – dort findet Ihr auch personalisierte Tassen, Brotzeitdosen, Brettchen, Schalen für Papas, Mamas, Omas, Opas und Kinder!