Valentinstag die zweite

Habt Ihr es schon gesehen? Die ersten Schneeglöckchen spitzen schon aus dem Boden! Und mit einem Hauch von Frühling werden Frühlingsgefühle wach. 😉 Deshalb gibt es heute für Euch einen Schwung Liebesbriefe. Und weil man sich nicht nur von Luft und Liebe ernähren kann, sind diese Liebesbriefe zum Verspeisen gedacht!
Die niedlichen Kekse sind schnell gemacht und versüßen nicht nur Euren Kindern die Pause, sondern vielleicht auch Eurem Lieblingsmenschen? Noch 3 Wochen, dann ist Valentinstag! In unserem Shop findet Ihr auch gleich die passende „Verpackung“ für die ein oder andere Leckerei…
Das Rezept ist ein einfacher Butterplätzchen Teig:
  • 120 g Butter
  • 160 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Messerspitze Salz
  • 1 Ei
  • ein paar Zuckerherzen zur Dekoration
Die Zutaten werden miteinander zu einem festen Teig verknetet und anschließend für mindestens 30 Minuten (besser länger) in Folie eingewickelt und in den Kühlschrank gelegt.
Danach kann der Teig ca. 0,5 cm dick ausgerollt werden und mit einem Pizzaroller oder Messer zuerst in breite Streifen und dann in kleine Briefe geschnitten werden. Das sollte dann aussehen wie kleine Häuschen. Das „Dach“ wird dann einfach wie bei einem richtigen Briefumschlag nach unten geklappt und für ca. 8 Minuten bei 180 °C gebacken.
Wenn die Kekse abgekühlt sind, können die Herzchen mit etwas Zuckerguss angeklebt werden.
Viel Spaß beim Backen und Verschenken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.